„Made in Gelnhaar“

Malerteam Vogel mit der Marke »Meisterbetrieb«
Kunden profitieren vom hohen Qualitätsstandard »Made in Gelnhaar«

Ortenberg-Gelnhaar (hr). Vertrauen schaffen, kundenorientiert denken: Diese Maxime des Malerteams Vogel in Ortenberg-Gelnhaar im Einklang mit einer Qualität, wie sie das Handwerk auszeichnet, wurde belohnt. Seit dem Frühjahr 2008 gehört das Malerteam Vogel zu den erlesenen Handwerksbetrieben in Hessen, die die Qualitätsmarke »Meisterbetrieb« führen dürfen. Der Kunde profitiert vom meisterlichen Können des leistungsfähigen Familienbetriebs und das münzt sich letztlich in Aufträge und zufriedene Auftraggeber um. Malermeister Hans-Jochen Vogel fiel die Zertifizierung der Handwerkskammer Wiesbaden nicht in den Schoß. Nach Lehrgängen, der Überprüfung von Qualität und Arbeitsabwicklung kann Vogel die auffällige Meistermarke führen und zeigt sie auch stolz als Urkunde und auf dem Firmenfahrzeug. Hans-Jochen Vogel braucht allerdings keine Vorgaben. Der Auftritt mit der Meistermarke unterstützt das Malerteam Vogel bei der Vertrauensbildung zum Kunden, setzt aber gleichzeitig Vorgaben für Kooperationspartner, mit denen der Betrieb aus Gelnhaar im »Netzwerk« zusammenarbeitet. Seinen Kunden bietet Hans-Jochen Vogel kurze Wege mit einem Ansprechpartner an, der mehrere Gewerke koordiniert. »Unsere Partner müssen aber mit dem gleichen Anspruch arbeiten«, betont der Malermeister. Flexibel, sauber und pünktlich sind die wichtigsten Kriterien, die dazu führen, dass Hausbesitzer ihren Maler nicht nur mit Nachbesserungen, sondern mit der individuellen Gestaltung von Haus oder Wohnung betrauen.
Das Malerteam Vogel aus Gelnhaar ist sowohl auf hochwertige Innenraumgestaltung, aber selbstverständlich auch auf farblich ganz auf die Wünsche des Kunden abgestimmte Fassadengestaltung und Vollwärmeschutz spezialisiert.

Foto: Stehr
Foto: Stehr

Der Handwerksbetrieb schafft auch Zukunftsperspektiven für junge Menschen: Seit dem 1. August 2008 bildet der Betrieb kontinuierlich aus.

Wenn das Malerteam Vogel seine Arbeit beendet hat, strahlt alles in frischem Glanz, wie hier bei einem Referenzobjekt in Hirzenhain. Vom Ein- bis zum Mehrfamilienhaus werden alle Aufträge sorgfältig ausgeführt. Dabei spielt die Beratung mit der Vorgabe von Farb- und Gestaltungsbeispielen am Computer eine große Rolle.

Malermeister Hans-Jochen Vogel führt seit Frühjahr 2008 die Qualitätsmarke »Meisterbetrieb« der Handwerkskammer Wiesbaden im Firmenbild. Die Urkunde weist ihn als anerkannten Fachbetrieb aus.